Ski-Alpin
2019_Ziener__750x320.jpg Sebastian2018_770x320.jpg Rennteam junior Besichtigung_750x310.JPG Vogg_2018_03_17_770x336_namen.jpg Angelina Markgraf IMG_7770_770x340_PH.jpg 2017_4_26_Vogg_a_770x320.jpg Witschas_2017_1_770x332.jpg Witschas_2017_2_770x350.jpg das Zeitnahmeteam_720x309 .JPG 180317_Fabian_kuchenbauer_770x347.jpg 180303 Audi-Cup Finale in Pfronten Parallell-Slalom_770x337.JPG 190203 Rennteam bei Lauf-Besichtigung_720x310.JPG

Königsbrunner Rennläufer sind im Slalom spitze

Erfolgreiches Abschneiden in Jungholz beim
Schöffel-Kids-Cup
2019 Slalom in Jungholz Koenigsbrunn raeumt ab 400x300 
Vor allem bei den jüngsten Rennläufern des Ski-Club Königsbrunns sind die Ergebnisse des konsequenten und ambitionierten Trainings zu erkennen. Gerechterweise muss man aber auch dazusagen, dass die Konkurrenz in den höheren Altersgruppen wesentlich  größer ist. Dennoch freuten sich ganz besonders über 1. Plätze das Geschwisterpaar Laccone Ester (Bambini U6) und Tanja(Kinder U10) sowie Weigelt Fritzi-Luise (Kinder U8) und Dieterich Somma (Schüler U14). Somma zeigte nach überstandener Verletzung eine tolle Leistung. Auf den 2. Stockerlplatz fuhren Kuchenbauer Fabian (Schüler U14) und Maurer Jakob (Schüler U16). Einen 3. Podestplatz erzielten Fischer Leopold (Kinder U8) und Markgraf Amelie (Kinder U10). Der Slalom war bei schönstem Winterwetter vom SC Burgau und SC Ichenhausen ausgerichtet worden. Auch das letzte Rennen der Serie wird wieder als Slalom, diesmal in Berwang am 16. März ausgetragen. In der Vereinswertung steht der Ski-Club Königsbrunn an zweiter Stelle hinter der DJK Leitershofen.

2019 funkelnde Pokale in der Sonne warten auf ihre freudigen Besitzer 400x300

 Funkelnde Pokale in der Sonne warten auf ihre freudigen Besitzer

 

2019 Slalom in Jungholz Koenigsbrunn raeumt ab 400x300

Slalom in Jungholz-Koenigsbrunn raeumt ab 

2019 das Koenigsbrunner Rennteam 400x300

 Das Koenigsbrunner Rennteam